Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 3
Titel: Die Rückkehr
Kollation: A. d. Engl., geb., farb. illustr., unpag.
Verlag, Jahr: Gerstenberg, 2017
ISBN: 978-3-8369-5953-7
Kategorie: Bilderbuch
Schlagwort: Abenteuer, Fantasie
Alter: ab 4
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 09.07.2017
Die Rückkehr
Traurig, weil der Vater gerade keine Zeit für sie hat, zeichnet sich das Mädchen mit rotem Stift eine Tür an die Wand und verschwindet darin. Kurz darauf findet der Vater die Öffnung im Zimmer und tritt ein in einen magischen Wald voller Lampions, wo er dem roten Ball folgt, bis er seine Tochter in einem prächtigen Palast wiederfindet. Als ihr Freund, der König der Farben, entführt wird, hilft er seiner Tochter in einer wilden Verfolgungsjagd, mal auf einem Fabelwesen fliegend, dann in einem Unterseeboot im Meer tauchend den König aus den Fängen der Entführer zu befreien und den Kasten mit den gestohlenen Farben zu zerstören.
> Auch mit dem letzten Band der Trilogie gelingt es Aaron Becker erneut, uns mit seinen zauberhaften Illustrationen und ohne Worte in eine wunderbare Fantasiewelt zu entführen. Neben den meisterhaft illustrierten Palästen, Höhlen und Meereswelten wirken die Hauptfiguren jedoch eher etwas hölzern und steif. Trotzdem kommen Erwachsene und Kinder hier gemeinsam auf ihre Kosten. Ruth Fahm

Titel: Die Suche
Kollation: A. d. Amerikan., geb., unpag., farb. illustr.
Verlag, Jahr: Gerstenberg, 2016
ISBN: 978-3-8369-5890-5
Kategorie: Bilderbuch
Schlagwort: Fantasie, Reisen
Alter: ab 4
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 23.04.2016
Die Suche
Die Tür in eine andere Welt. Ein oranger König, der gefangen genommen wird. Eine geheimnisvolle Karte und ein oranger Stift. Die Suche beginnt. Die Kinder machen sich auf den Weg durch eine sagenumwobene versunkene Stadt, über eine schwindelerregende Brücke, in eiskalte Gebirge. Sie finden Gelb, Grün und Türkis, den Ursprung aller Farben. Verfolgt von Kriegern, schicken sie einen Regenbogen über die Stadt mit den goldenen Kuppeln, auf dass Farbe ihr das Grau entreisse.
> Nach "Die Reise" geht das Abenteuer im zweiten Band der Trilogie weiter. Wortlos und gewohnt fesselnd überzeugt auch dieses Werk und verleiht all jenen Flügel, die sich darauf einlassen. Die Bilder wirken weniger sanft und entrückt als im Vorgänger und an manchen Stellen wünscht man sich die verschwommenen Pinselstriche des ersten Bandes zurück. Leider gelingt es Becker nicht, an die zauberhafte Stimmung des Laternenwaldes oder des Sternenhimmels aus der "Reise" anzuknüpfen. Dennoch ein magisch einnehmendes Buch! Andrea Eichenberger

Titel: Die Reise
Kollation: A. d. Amerikan., geb., farb. illustr., unpag.
Verlag, Jahr: Gerstenberg, 2015
ISBN: 978-3-8369-5784-7
Kategorie: Bilderbuch
Schlagwort: Abenteuer, Fantasie
Alter: ab 4
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 22.04.2015
Die Reise
Mit einem roten Stift malt sie sich die Tür aus der Einsamkeit des tristen Alltags. Sie tritt hindurch, hinein in eine Welt voller Staunen und Wunder, voller Farben und Abenteuer. In grüne Wälder, von zauberhaften Laternenlichtern erhellt, in Städte mit goldenen Kuppeln, durch Tore, in märchenhafte Flugobjekte. Bis ihre Reise endet. Mit einem Freund. Vorerst.
> Wunderschön illustriert mit Tinte, Feder und Wasserfarbe. Ein wortloses Meisterwerk, das sprachlos macht! Aaron Beckers Debut ist eine stille, zauberhafte Aufforderung auszubrechen, abzutauchen und zu träumen. Alles ist möglich in dieser Welt, die sich die Heldin malt, und unendliche Möglichkeiten öffnen sich jedem, der mit ihr reist. Orient, ferner Osten und surrealer Steampunk verschmelzen zu einem fantastischen Märchen, das niemals gleich bleibt und immer weiter gesponnen werden kann. Ein atemberaubend schöner Moment des Innehaltens in einer allzu hektischen Welt! Andrea Eichenberger