Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 3
Titel: Das Meer
Reihe: Was ist was junior 17
Kollation: Kartoniert, farb. illustr., 21 S., mit Entdeckerklappen
Verlag, Jahr: Tessloff, 2017
ISBN: 978-3-7886-2219-0
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Meer, Natur
Alter: ab 4
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 10.06.2017
Das Meer Spannendes Entdeckerwissen rund um das Meer!
Das Meer – Kraftort, Sehnsuchtsort und Urlaubsziel für viele. Am Meer kann man surfen, baden, tauchen, am Strand Sandburgen bauen, nichts tun und unter dem Sonnenschirm träumen. Aber das Meer bietet noch viel mehr als das: Es ist gross, weit, schön und gefährlich, es ist bewohnt von vielen Fischen, fantastischen Tieren und bewachsen mit bunten, fremdartigen Pflanzen.
> Auf zehn Doppelseiten erfährt man viel Wissenswertes über die Ozeane, ihre Küsten, Unterwasserflora und -fauna. Das Buch ist durchgehend farbig illustriert. Angereichert ist der informative Text mit vielen Fragen, Rätseln und Klappen, die die Neugierde der Kinder wecken. Themen wie die Nutzung der Meere durch den Menschen und Gedanken zum Umweltschutz werden nicht ausgeschlossen. Alles in allem ein solider Titel aus der Reihe „Was ist Was“ Junior. Silvia Kaeser

Titel: Die Weihnachtsmannfalle
Kollation: Geb., farb. illustr., 45 S.
Verlag, Jahr: Rowohlt, 2015
ISBN: 978-3-499-21734-0
Kategorie: Belletristik
Schlagwort: Weihnachten
Alter: ab 7
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 02.01.2016
Die Weihnachtsmannfalle
Ein Genie findet immer Lösungen für seine Probleme, um z. B. Spongebob-Schwammkopf auf dem Handy von Papa zu schauen. Was dieser natürlich keine geniale Idee findet und das Handy mit einem Bann belegt. Auf das Rätsel „Weihnachtsmann“ hat Jo jedoch bis jetzt keine befriedigende Antwort gefunden. In seiner Klasse glaubt etwa die Hälfte noch an den Weihnachtsmann und die andere lacht nur. Jo beschliesst, der Sache auf den Grund zu gehen. Er will dem Weihnachtsmann ganz einfach eine Falle stellen und bereitet alles minutiös vor.
> Die Geschichte ist kurzweilig, witzig und sehr flüssig geschrieben. Jo hat wirklich originelle Ideen. Am Ende des Buches ist er zufrieden mit sich und den gefundenen Antworten. Die Lesenden müssen jedoch selber ihre Schlüsse ziehen. Eine wortwörtlich begnadete Idee des Autors. Barbara Schwaller.

Titel: Abenteuergeschichten zum gemeinsam Lesen
Reihe: Leseprofi Leseanfang
Kollation: Geb., farb. illustr., 65 S.
Verlag, Jahr: Fischer Duden, 2015
ISBN: 978-3-7373-3252-1
Kategorie: Belletristik
Schlagwort: Erstes Lesen, Abenteuer
Alter: ab 4
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 27.09.2015
Abenteuergeschichten zum gemeinsam Lesen
Zwei Abenteuergeschichten aus der Erstlesereihe „Leseprofi“ von Duden: Niko entdeckt mittels einer selbst gebastelten Zeitmaschine das Land der Dinosaurier und findet einen aussergewöhnlichen Freund. Lina hingegen verfolgt eine geheimnisvolle Spur. Dabei stösst sie auf etwas Unerwartetes in ihrem Gartenhaus.
> Beide Geschichten sind reich bebildert und haben pro Doppelseite nur wenig Text. Eine grosse Schrift erleichtert das Entziffern für Erstlesende. In jeder Zeile sind höchstens fünf kurze Wörter zu lesen. Trotz einfachem Text sind zwei spannende Geschichten entstanden. Für Kinder, die erst wenige Buchstaben kennen, kann das Buch zum gemeinsamen Lesen benutzt werden: Lautgetreue, fett gedruckte Wörter für die Leseanfänger, der Rest für die Eltern zum Vorlesen. Für kleinere Kinder eignen sich die Geschichten auch zum Erzählen. Eingestreute Leseprofi-Fragen mit Lösungsschlüssel erhöhen die Motivation. Lesespass und Erfolgserlebnis sind garantiert! Esther Marthaler