Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 1
Titel: 20.000 Meilen unter dem Meer
Kollation: A. d. Französ., geb., farb. illustr., 327 S.
Verlag, Jahr: Knesebeck, 2017
ISBN: 978-3-95728-045-9
Kategorie: Belletristik
Schlagwort: Abenteuer
Alter: ab 13
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 10.06.2017
20.000 Meilen unter dem Meer
Kapitän Nemo ist der Führer des geheimnisvollen U-Bootes "Nautilus". Nach einer Havarie mit einem Forschungsschiff, das ihn verfolgt, kommt er zu drei unerwünschten Passagieren. Dem Wissenschaftler Aronnax, seinem Diener Coseil und dem Waljäger Ned Land zeigt er auf einer Fahrt rund um die Erde ungeahnte Schätze und Geheimnisse der Weltmeere. Spannende Abenteuer begleiten die Reise. Doch welches Geheimnis umgibt Nemo selber? Warum hat er das Meer als Lebensraum gewählt? Erst ganz am Schluss ahnt man die Zusammenhänge.
> Dieser Roman entstand 1870. Jules Vernes technische Fantasien und Visionen sind heute alle Wirklichkeit geworden, seine Abenteuer Alltag. So spannend das Buch ist: Die Sprache ist altmodisch, umständlich, in langen Teilen ausschweifend und "technisch". Das bremst den Lesegenuss massiv. Jugendliche Leser dürften damit Mühe haben, zumal für sie Vernes Technik keine Faszination mehr ausübt. Kommt hinzu, dass die vorliegende Ausgabe sperrig und schwer in der Hand liegt. Ulrich Zwahlen