Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 4
Titel: Geld
Reihe: Was ist was 78
Kollation: Geb., farb. illustr., 48 S.
Verlag, Jahr: Tessloff, 2017
ISBN: 978-3-7886-2105-6
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Geld, Wirtschaft
Alter: ab 7
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 10.06.2017
Geld Vom Tauschhandel zum Bitcoin
Was ist Geld? Irgendeinmal wurde es erfunden! Davor sind die Menschen Tausende von Jahren ohne Geld ausgekommen. Geld ist auch heute noch ein Tauschmittel, das einen bestimmten Wert hat. Doch mit Geld werden nicht nur Tauschen und Handeln, sondern auch Gier, Macht, Träume und Abenteuer verbunden. Im neusten Band der Reihe "WAS IST WAS" wird die Geschichte des Geldes erzählt – von Handel, Banken und Börse bis zum Geld der Moderne.
> Das Sachbuch kommt sehr farbig daher. Jede Doppelseite enthält viele interessante Bilder, Illustrationen, Landkarten oder Grafiken. Kurze Infos (Funny Fact, Angeberwissen, Schon gewusst?, Unglaublich!) sind in verschiedenen Layouts gestaltet. Das Thema Geld wird den jungen Leser/innen anschaulich, unterhaltsam und unkompliziert nähergebracht, allerdings ohne in die Tiefe zu gehen. So werden z. B. Inflation, Börsencrash und das Giralgeld erwähnt, aber nicht wirklich erklärt. Auch die neusten Entwicklungen werden nur kurz genannt, was etwas unvollständig wirkt. Maria Trifonov

Titel: Geld zu verkaufen!
Kollation: Geb., farb. illustr., unpag.
Verlag, Jahr: Atlantis, 2017
ISBN: 978-3-7152-0727-8
Kategorie: Bilderbuch
Schlagwort: Geld
Alter: ab 7
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 03.04.2017
Geld zu verkaufen!
Um für ihr Baumhaus eine Strickleiter zu basteln, brauchen Alma und Milan ein langes Seil. "Wir haben kein Geld mehr ...", seufzt Milan. "Ach was! Wir machen selber Geld!", sagt Alma. So malen sie viele verschiedene Geldscheine, schön farbig und mit möglichst vielen Nullen. Natürlich gilt ihre Währung im Baumarkt nicht. Als Buchzeichen finden die Noten jedoch reissenden Absatz, so dass am Ende mehr als genug Geld für das Seil vorhanden ist. Von nun an können die Freunde ihr Leben im Baumhaus geniessen und von grösseren Abenteuern träumen.
> Illustratorin und Autor ist mit den pfiffigen, mit vielen Details versehenen Bildern und den kurzen Dialogen ein anschauliches Bilderbuch zum Thema Geld gelungen. Ganz unaufdringlich wird den Kindern gezeigt, dass es keine Leistungen und Waren umsonst gibt, dass aber gute Einfälle und Arbeit zum Erfolg führen. Dabei ist es ganz wichtig, den richtigen "Geschäftspartner" zu haben, mit dem man nicht nur die Mühe, sondern auch die Freude teilen kann. Monika Fuhrer

Titel: Unser Geld und die Wirtschaft
Reihe: wieso weshalb warum?
Kollation: Ringheftung, karton., farb. illustr., unpag.
Verlag, Jahr: Ravensburger, 2015
ISBN: 978-3-473-32644-0
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Geld, Wirtschaft
Alter: ab 4
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 16.10.2015
Unser Geld und die Wirtschaft
Kasachstan, Taiwan, Polen, Frankreich, Italien, Philippinen, Griechenland: keine Ferienreise – diese Destinationen beschreiben den Produktionsweg von herkömmlichen Jeans. Durch das neue Sachbuch aus der Ravensburger-Reihe „Wieso, Weshalb, Warum“ führt ein Sparschweinchen Fragen rund ums Geldverdienen und -ausgeben entlang: Warum müssen Erwachsene arbeiten? Warum kaufen wir alles? Was macht eigentlich eine Bank? Oder eben: Woher kommen meine Jeans und wer verdient daran?
> Das Buch greift zentrale Aspekte rund um Wirtschaftsvorgänge auf. Die Fragen liegen nah an der Erlebenswelt der Kinder. Auch ein nachdenklicherer Ton findet Platz: Brauchen wir alles, was wir kaufen? Gibt es Wichtigeres im Leben als Geld? Die Erläuterungen sind in gewohnter Qualität verständlich und von adäquater Tiefe zugleich. Zahlreiche Klappen und Illustrationen mit Wimmelqualität laden zum mehrmaligen Stöbern ein. Gut möglich, dass auch ältere Geschwister oder Eltern den einen oder andern Aha-Effekt erleben. Beatrice Häusler

Titel: Regiert das Geld die Welt?
Kollation: s.w. illustr., 151 S.
Verlag, Jahr: Arena, 2012
ISBN: 978-3-401-06731-5
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Geld, Wirtschaft
Alter: ab 13
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 16.08.2012
Regiert das Geld die Welt? Wie die Wirtschaft funktioniert und warum die Krise immer wieder kommt
„Was verkauft sich besser? Brötchen oder Stecknadeln? Brötchen brauchen wir alle, aber wer braucht schon Stecknadeln?“ Diese Fragen beantwortete Adam Smith - einer der berühmtesten Ökonomen aller Zeiten - ganz einfach, indem er sagt, dass der Markt bestimmt, welche Güter wann und von wem gebraucht werden.
> Dr. Hans-Christoph Liess, der Autor dieses Buches, nimmt die Lesenden mit auf eine interessante Reise durch die Wirtschaftsgeschichte. Mit einfachen Alltagsbeispielen erzählt er von bekannten Ökonomen und ihren Theorien und davon, wie die Wirtschaft funktioniert und warum es immer wieder zu Krisen kommt. Der Text, in dem die Kernaussagen hervorgehoben sind, wird ergänzt mit Graphic-Novel-Episoden von Gert Albrecht. So wird auf unterhaltsame Weise solides Basiswissen vermittelt. Entstanden ist ein spannendes, informatives, sachlich richtiges Buch mit strukturiertem Aufbau und kurzen Kapiteln, welches das Interesse für ein Thema weckt, das den Alltag von uns allen prägt. Béatrice Wälti