Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 22
Titel: Einfach Hochdruck
Kollation: A. d. Engl., Broschur, farb. illustr., 144 S.
Verlag, Jahr: Haupt, 2017
ISBN: 978-3-258-60162-5
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Kunst
Alter: junge Erwachsene
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 19.07.2017
Einfach Hochdruck Projekte mit Linolschnitt, Gummiplatten und Stempeln
«Beim Drucken mit Druckstöcken gibt es keine schönere Belohnung als das Wissen, dass man mit eigenen Händen ein Kunstwerk geschaffen hat. Vom Schneiden des Druckstocks über das Auftragen der Farbe bis zum Abreiben des Papiers wird jeder Arbeitsschritt von Hand ausgeführt.» Wasserlösliche Farben, leicht zu bearbeitender Moosgummi, bezahlbare Arbeitsutensilien ermöglichen es Laien, die eigene Kreativität mittels Linolschnitt/Gummidruck zu entdecken.
> Die bebilderten, klaren Schritt-für-Schritt-Anleitungen zu Material, Schnitt- und Drucktechnik sind eine sehr gute Hilfe für Anfänger, um sich mit diesem Buch die Grundlagen des Linolschnittes selbst zu erarbeiten. Zugleich sind die präsentierten Projekte der Autorin Inspirationsquelle für Interessierte. Die in der Galerie vorgestellten internationalen Künstler geben einen tollen Einblick in die Vielfalt des Hochdrucks. Angaben zu den Künstlerwebseiten und Bezugsquellen des Materials sind eine weitere Informationsquelle im umfassenden Buch. Martina Friedrich

Titel: Papier-Minis
Kollation: Broschur, farb. illustr., 192 S.
Verlag, Jahr: Haupt, 2017
ISBN: 978-3-258-60166-3
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Gestalten
Alter: mehrere Stufen
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 21.06.2017
Papier-Minis Dekoratives und Kunstvolles aus alten Büchern
Ausgangsmaterial für die Arbeiten aus diesem Buch sind alte Bücher oder Buchteile. Am Anfang finden sich grundlegende Informationen zu Material, Werkzeugen und Buchkunde, dann folgen Kapitel mit schneiden, kleben, falten und schliesslich kombinierte Techniken, z. B. mit Draht. Alle Werkarbeiten sind mit einem Symbol für den Schwierigkeitsgrad, einer Material- und Hilfsmittel-Liste sowie einer Schritt-für-Schritt-Anleitung versehen. Skizzen erläutern zusätzlich einzelne Arbeitsschritte und schliesslich zeigt ein schönes Foto das fertige Produkt. Es gibt Arbeiten aus Buchseiten, aber auch solche, die ein ganzes Buch in ein kleines Kunstwerk verwandeln. Eine Sammlung von Schnittvorlagen rundet das Werk ab.
> Ein sorgfältig, sauber und übersichtlich gestaltetes Buch mit weichem Einband. Titel, Schrift, Skizzen und Fotos sind grosszügig angeordnet, die Anleitungen gut verständlich und nachvollziehbar. Ein Buch, das Werkbegeisterte gerne in die Hand nehmen werden. Ulrich Zwahlen

Titel: Katapult und Flitzebogen
Kollation: A. d. Engl., Broschur, farb. illustr., 128 S.
Verlag, Jahr: Haupt, 2017
ISBN: 978-3-258-60161-8
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Gestalten, Technik
Alter: ab 10
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 20.04.2017
Katapult und Flitzebogen Verrückte Gummiband-Projekte für junge Tüftler
Man nehme ein Rührholz, eine Wäsche- und eine Büroklammer, einen Korken und ein Gummiband und mache daraus ein einfaches Wurfgeschoss – den Multishooter. Mit simplen Haushaltsgegenständen und vielen Gummibändern werden in diesem originellen Buch 17 Projekte zusammengebaut. Unter anderem entstehen so Katapulte, hydraulische Kampfroboter, ein Gummiband-Hubschrauber und ein propellergetriebenes Auto.
> Die Anleitungen für die originellen Projekte sind altersgerecht Schritt für Schritt aufgebaut und mit anschaulichen Bildern illustriert. Es gibt einfache Projekte wie den Multishooter, den schon Kinder ab 10 selber zusammenbauen können. Für anspruchsvollere Modelle wie den hydraulischen Kampfroboter brauchen Kinder vermutlich Unterstützung und Mithilfe bei der Beschaffung des Materials. Technisch interessierte Jungs und Mädchen werden dieses Buch lieben. Auch im Physikunterricht ist es einsetzbar. Auf spielerische Weise lernen die Kinder damit die Kräfte der Natur kennen. Rita Racheter

Titel: Alles Papier
Kollation: Broschur, farb. illustr., 127 S., inkl. Papierbögen
Verlag, Jahr: Haupt, 2016
ISBN: 978-3-258-60155-7
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Gestalten
Alter: mehrere Stufen
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 14.12.2016
Alles Papier 40 DIY-Projekte zum Nachmachen
Selbstgemachtes Schenken ist im Trend. Dieses Buch liefert Ideen für kleine und grössere Präsente oder auch lediglich für deren Verpackung. Ob Schmuck, Leuchtobjekt, Partydeko oder Büromaterial: Hier wird geschnitten, geklebt, geschöpft und bedruckt. Krepppapier, Packpapier, Seidenpapier oder Altpapier – die vierzig Projekte inspirieren zum Nachmachen oder selbst Weitertüfteln.
> Eine kurze Einführung erklärt Grundlegendes zum Werkstoff Papier und dessen Verarbeitung. Die Werkzeugkunde erleichtert den Einstieg, und die Projektübersicht am Ende des Buches gibt Auskunft über Dauer und Schwierigkeitsgrad der unterschiedlichen Arbeiten. Eine Doppelseite pro Projekt liefert klare Anweisungen, die die Umsetzung leicht machen. Ergänzt durch stimmige Fotos und gezeichnete Anleitungen sowie vergrösserbare Kopiervorlagen bietet das Buch einen tollen Einstieg in das Thema Papier. Heraustrennbare Papiere sorgen dafür, dass dem ersten Schaffen nichts im Weg steht, und machen zusätzlich neugierig! Andrea Eichenberger

Titel: Bind it yourself
Kollation: Geb., farb. illustr., 108 S.
Verlag, Jahr: Haupt, 2016
ISBN: 978-3-258-60142-7
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Gestalten
Alter: mehrere Stufen
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 11.10.2016
Bind it yourself Buchbinden leicht gemacht
Selber machen erlebt eine Renaissance. Ohne Vorkenntnisse, ohne teures Material Schönes und Einzigartiges herstellen ist so hoch im Kurs wie selten zuvor. Dieses vielseitige Buch über die kleinen und grossen Künste der Buchherstellung sieht sich als Gegengewicht zu einer immer mehr von Technik bestimmten Welt. Ob einfaches Falzheft, zusammengehalten durch ein Gummiband, oder Kleinod gebunden mit der komplexen koptischen Bindung – fündig wird man hier auf jeden Fall.
> Einmal mehr begeistert der Verlag mit einem durchwegs überzeugenden Buch. Weniger ist mehr, sagt sich das Layout und beflügelt mit puristischer Aufmachung die eigene Kreativität! Das schlichte Design überzeugt und schafft Klarheit. Die Fotoanleitungen sorgen für unmissverständliche Vorlagen und werden von prägnantem Text unterstützt. Kaum mehr als zwei Farben pro Projekt lenken den Fokus auf das Wesentliche und lassen Raum für Ideen. So schön und so schnell rückt das eigene Buch einen Schritt näher! Andrea Eichenberger

Titel: Papierkram
Kollation: Broschur, farb. illustr., 149 S., ink. Papierbögen
Verlag, Jahr: Haupt, 2016
ISBN: 978-3-258-60150-2
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Gestalten, Recycling
Alter: ab 7
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 28.09.2016
Papierkram Das Werkstattbuch für Kinder
Sammelwütige können sich freuen! Egal ob für Geschenke, Orangen, Bonbons oder Schokolade: Jedes Papier ist gut genug, um sich einer kreativen Wandlung zu unterziehen. Aus Pappe entsteht eine unterirdische Welt mit Guckluken, aus Schuhkarton ein bewegliches Weltall und Zündholzschachteln bieten die Grundlage für Überraschungsboxen, die in jede Hosentasche passen. Mannigfaltig die Techniken: Stanzen, kleben, schnipseln, falten, knicken, schöpfen ... Der Tag ist zu kurz, um alle auszuprobieren.
> Wer „Krimskrams“ von Claudia Huboi bereits kennt und schätzt, wird sich auch in diese Werkstatt stürzen. Die Bilder und Anleitungen bieten Hilfe genug für einen raschen Erfolg. Das Layout eignet sich für ältere Kinder, die Produkte sprechen jüngere an. Zielpublikum sind vor allem Erwachsene, die mit Kindern arbeiten und gemeinsam mit ihnen kleinen Papierkram zaubern wollen. Die Produkte sind nicht für die Ewigkeit bestimmt, vielmehr steht die Freude am Entdecken und Ausprobieren im Vordergrund. Marcella Danelli

Titel: Da staunst du!
Kollation: A. d. Französ., Broschur, farb. illustr., 144 S.
Verlag, Jahr: Haupt, 2016
ISBN: 978-3-258-60143-4
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Gestalten, Kunst
Alter: ab 4
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 08.09.2016
Da staunst du! Überraschende Bastel- und Kochideen für Kinder
"In jedem Kind steckt ein Künstler. Die Kunst ist es, als Erwachsener noch einer zu sein." Mit diesem Zitat von Picasso führt die Autorin den Leser in die Welt der Kreativität ein. Aus gekeimten Kartoffeln werden Männlein, alte Bücher verwandeln sich in ein Schmuckkästchen, Bettlaken finden sich als Indianertipi wieder, Zündhölzer nehmen den Platz von Geburtstagskerzen ein und als Zwischenverpflegung gibt es Spagettiwürstchen.
> Auf jeweils zwei bis vier Seiten werden die Kreationen anhand einer Materialliste und einer Anleitung Schritt für Schritt beschrieben. Farbige Fotos helfen bei der Umsetzung. Die Mehrheit der Ideen sind leicht verständlich dargestellt und ohne viel Vorbereitung mit Hilfe einer erwachsenen Person durchführbar. Mit diesem aus dem Französischen übersetzten Buch entdecken Kinder Alltagsgegenstände neu und werden angeregt, ihre Welt mit den Augen eines Künstlers zu betrachten. Auch erwachsene Leser lassen sich durch die fantasievollen Ideen bezaubern. Tanja Raemy

Titel: Das kunterbunte Naturbastelbuch
Kollation: Geb., farb. illustr., 144 S.
Verlag, Jahr: Haupt, 2016
ISBN: 978-3-258-60144-1
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Gestalten, Natur
Alter: ab 7
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 08.09.2016
Das kunterbunte Naturbastelbuch
Während des ganzen Jahres findet man auf Spaziergängen in der Natur allerlei Materialien, die sich bestens zum Basteln eignen. Steine, Nussschalen, Blätter, Zapfen, Muscheln, Wurzeln, Moos und Rinde lassen sich mittels einfacher Techniken und in Verbindung mit Papier, Faden, Leim und Farben in originelle Geschenke, Dekorationen und Spielsachen verwandeln. Die Schmetterlinge, Steinblumen, Mooshäuser, Schafe, Eulen und Schneeflocken können sich sehen lassen.
> Die nach Jahreszeiten geordneten Bastelvorschläge überzeugen durch ihre Einfachheit. Die Anleitungen sind gut verständlich und wenden sich direkt an Kinder. Da die gesammelten Schätze aus der Natur keinen Normen entsprechen und alle verschieden aussehen, bleibt Raum für Individualität. Bei vielen Vorschlägen ist keine Hilfe von Erwachsenen erforderlich und das zusätzliche Material findet sich in jedem Haushalt. Das schön gestaltete Buch enthält zahlreiche Farbfotos, die zum Nachmachen animieren. Madeleine Steiner

Titel: Die Pop-up-Werkstatt für Kinder
Kollation: Broschur, farb. illustr., 144 S.
Verlag, Jahr: Haupt, 2016
ISBN: 978-3-258-60139-7
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Gestalten
Alter: ab 7
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 08.09.2016
Die Pop-up-Werkstatt für Kinder falten, schneiden, malen, kleben!
Papier, Schere und Leim, viel mehr braucht es nicht, um einfache Pop-up-Karten zu basteln. Wenn dazu farbige Papiere, Filz- und Farbstifte kommen, sind dem ideenreichen Gestaltungsdrang keine Grenzen mehr gesetzt. Glückwunschkarten, Menukarten oder Dekorationen für alle möglichen Anlässe entstehen so bei jedem kreativen Bastelanlass.
> Die Autorin erklärt mit ihren Händen, L und R, Schritt für Schritt jeden Arbeitsgang einfach, gut verständlich und detailliert. So sind von den Anfangserklärungen über den sicheren Cutter-Gebrauch bis hin zu komplizierten Schnitten mit Collagetechniken alle Beispiele sehr gut illustriert. Zusätzlich können auf der Homepage der Autorin über Internet auf dem PC oder mittels QR-Code und Smartphone Video-Anleitungen angesehen werden, die witzig und klar strukturiert alles Nötige erklären. Dieses tolle Bastelbuch nach guter „Haupt“-Manier findet ganz sicher Eingang in viele Schul- und Kinderzimmer. Silvia Kaeser

Titel: Papier – Objekte aus alten Büchern
Kollation: Broschur, farb. illustr., 168 S.
Verlag, Jahr: Haupt, 2015
ISBN: 978-3-258-60123-6
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Gestalten, Kunst
Alter: mehrere Stufen
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 08.09.2016
Papier – Objekte aus alten Büchern 55 Projekte
Porzellan und Besteck aus Papier? Himmelis oder Lampenschirme aus Buchseiten, ein gefaltetes „Danke“? Alles ist möglich. Durch Schneiden, Kleben, Falten und Rollen gelingt es, aus verstaubten Schmökern hinreissende Kunstwerke anzufertigen.
> Die Begeisterung der Autorin, alte Bücher auf unorthodoxe Weise zu neuem Leben zu erwecken, ist spürbar. Eine klare Sprache sowie ein gegliederter Aufbau – von der Einleitung bis zur kleinen Buchkunde am Schluss – unterstützen dabei wesentlich. In vier Kapiteln stellt Brüggemann jeweils eine Arbeitstechnik ausführlich vor, wobei sie den Schwierigkeitsgrad der Basteleien von Objekt zu Objekt steigert. Professionelle Fotos zeigen die Endprodukte. Akribische Schritt-für-Schritt-Anleitungen und Kopiervorlagen sichern ein gelungenes Papier-Objekt. Wie viel Geduld und Ausdauer es braucht, um solche Meisterstücke herzustellen, lässt sich aus den Beschreibungen erahnen. Wer sich nicht daran wagt, geniesse einfach ein aussergewöhnliches, schönes Sachbuch. Katharina Wagner

Titel: Tatort Natur
Kollation: Broschur, farb. illustr., 128 S.
Verlag, Jahr: Haupt, 2015
ISBN: 978-3-258-07912-7
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Tiere, Natur
Alter: ab 10
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 17.01.2016
Tatort Natur Betrug, Mord & Täuschungen im Tierreich - und was dahinter steckt
Niedlich das Eichhörnchen, wie es an seiner Nuss raspelt mit seinen grossen, unschuldigen Augen. Unschuldig? Vor Gericht würde es schuldig gesprochen und unter die Anklage des Diebstahls und des Mordes gestellt. Mit seiner Waffe, den „flinken Händen“, plündert es nicht nur die Nester aus; es angelt geschickt Eier oder gleich mehrere Jungvögel aus dem Nistkasten und verzehrt die wehrlosen Opfer nacheinander. Das Motiv lautet: Hunger. Dieses Motiv steht ganz weit oben auf der Skala der „Verbrechen“ im Tierreich, gefolgt von Revierverteidigung oder Erweiterung des Lebensraums.
> Achtundfünzig haarsträubende Fälle – von Ameise bis Zecke – werden in den Kontext von Täter und Opfer unter Tieren gestellt und mit kriminalistischer Terminologie beschrieben. Die vielen Fotos, Zeichnungen, Steckbriefe, ein Quiz und Detektivaufgaben decken auf, was Tiere sich alles einfallen lassen, um zu überleben. Viele neue Fakten, Grusel, Faszination und Spannung – ein Krimi eben. Marcella Danelli

Titel: Villa Obstkiste
Kollation: Broschur, farb. illustr., 176 S.
Verlag, Jahr: Haupt, 2015
ISBN: 978-3-258-60126-7
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Gestalten, Architektur
Alter: ab 4
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 18.12.2015
Villa Obstkiste Ein Recyclingbastelbuch für kleine Architekten und Möbeldesignerinnen
Hereinspaziert in die Villa Obstkiste! Platz nehmen auf dem gemütlichen Sofa neben dem Kamin oder in der Küche inmitten einer bonbonfarbenen Kombination auf einen Freischwinger sitzen. Wer müde ist, kann auf dem Bett im Schlafzimmer die Beine ausstrecken und sich von der Tapete inspirieren lassen. Für eine Wichtelfamilie auf Wohnungssuche der ideale Ort, um für immer zu bleiben.
> Mit Recyclingmaterial, ein paar Werkzeugen und vielen Farbtupfern können kleine Designer und Architektinnen ihre Villa nach Belieben einrichten, ohne einen Rappen auszugeben. Die fotografischen Nahaufnahmen und Anleitungen dienen der Inspiration und der Nachahmung, wobei Kinder bald einmal auf eigene Ideen kommen werden, wie sie die Bettlein und Tischlein, die Lämpchen und Schränkchen basteln könnten. Am stärksten überzeugt die einfache Gestaltung, die ohne Perfektion oder viel Hilfe von erwachsenen Händen auskommt. Gerade das macht den Charme der Villa aus und gerade das entspricht Kindern so sehr. Marcella Danelli

Titel: Die Biene
Kollation: A. d. Engl., geb., farb. illustr., 224 S.
Verlag, Jahr: Haupt, 2015
ISBN: 978-3-258-07869-4
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Insekten, Natur
Alter: mehrere Stufen
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 16.12.2015
Die Biene Geschichte, Biologie, Arten
Seit Jahrtausenden schätzen wir Menschen die Produkte, die von den fleissigen Bienen hergestellt werden. Einen äusserst wichtigen Beitrag leisten die Insekten bei der Bestäubung von Obst und Gemüse, welche für unsere Ernährung wichtig sind. Veränderungen der Umwelt und verschiedene Krankheitserreger und Parasiten bedrohen aber ihr Überleben. Themen wie die Evolution, die Biologie und das Sozialverhalten bis hin zur Haltung und Nutzung der Bienen durch den Menschen, gefolgt von einer detaillierten Beschreibung von 40 Bienenarten, werden behandelt.
> Im vorliegenden, mit eindrücklichen farbigen Bildern und vielen instruktiven Skizzen versehenen Sachbuch wird das Leben der Bienen von Grund auf und in allen Facetten beschrieben. Wissenschaftliche Ausdrücke werden anschaulich und verständlich erklärt, und die Lesenden können sich ganz praktisch mit der Haltung von Bienen auseinandersetzen. Dank eines Registers am Buchende lassen sich die Themen leicht finden. Monika Fuhrer

Titel: Die geheimnisvolle Welt der Pilze
Kollation: Broschur, farb. illustr., 128 S.
Verlag, Jahr: Haupt, 2015
ISBN: 978-3-258-07911-0
Kategorie: Sachbuch
Alter: ab 7
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 20.09.2015
Die geheimnisvolle Welt der Pilze Das Natur-Mitmachbuch für Kinder
Wie kommen die Maden in die Pilze? Welcher Pilz wurde früher fürs Feuermachen benutzt? Wie schnell wachsen Pilze? Dies und sehr vieles mehr um das Thema „Pilz“ wird in diesem spannenden Natur-Mitmachbuch für Kinder erklärt. In kurzen Kapiteln wird ein Thema vorgestellt und anschliessend mit einem Test, einem Experiment oder einer Bastelanleitung abgerundet. Auf diese Weise erfährt man zum Beispiel, dass Pilze früher zum Papierschöpfen benutzt wurden, und kann sich gleich selbst dabei versuchen.
> Die Autoren – beide PilzCoach-Ausbildner bei der Deutschen Gesellschaft für Mykologie – haben ein interessantes Sachbuch mit zahlreichen Bildern und vielfältigen Informationen zusammengestellt. Bei den 128 Seiten kommt keine Langeweile auf, weil das neuerworbene Wissen jeweils auf spielerische Art erprobt werden kann und so lebendig wird. Der Verlag nennt „ab 7“ als Altersangabe. Das tolle Buch ist jedoch auch für ältere Kinder und Erwachsene interessant und informativ. Rita Racheter

Titel: Krimskrams finden und was draus machen
Kollation: Broschur, farb. illustr., 159 S.
Verlag, Jahr: Haupt, 2015
ISBN: 978-3-258-60113-7
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Gestalten
Alter: ab 4
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 04.05.2015
Krimskrams finden und was draus machen Das Sammelsurium-Schnipsel-Mitmach-Buch
Mit Korken aus der Küchenschublade, Graupappe aus dem Altpapier oder Stiftekappen vom Schreibtisch lässt sich allerhand Neues herstellen. Geordnet nach möglichen Fundorten präsentiert Claudia Huboi aus einer Fülle an "Gratismaterial" (= Krimskrams) Projekte, die Kinder schon im Vorschulalter meist selbständig durchführen können. Zahlreiche Vorlagen können direkt aus dem Buch geschnitten werden, viele Leerflächen bieten Platz für eigene Entwürfe und Ideen.
> Obwohl mit Inhaltsverzeichnis und Symbolerklärungen versehen, orientieren sich Kinder beim ersten Durchblättern eher an den möglichen Produkten (Containerhafen, Wackelmonster, Wenn-Dann-Maschine) als an den gesammelten Gegenständen oder den Fundorten. Diese bieten vielmehr eine Übersicht für Erwachsene. Sehr ansprechend gestaltet, wartet das quadratische Buch mit vielen neuen Ideen auf – nicht nur für Regentage. Sandra Dettwyler

Titel: Der Wurm, mein bester Freund
Kollation: Geb., farb. illustr., 47 S., mit Klappen
Verlag, Jahr: Haupt, 2015
ISBN: 978-3-258-07870-0
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Garten, Biologie
Alter: mehrere Stufen
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 28.04.2015
Der Wurm, mein bester Freund Das Kompost-Buch für Familien
Ohne Hokuspokus, dafür mit uneigennütziger Arbeit von Freund Wurm werden Rüstabfälle, Unkraut aus dem Garten, Papier und Karton in wunderbaren Kompost verwandelt. Wenn all diese Zutaten gut geschichtet, richtig belüftet und befeuchtet sind, ist es der ideale Wohn- und Arbeitsort für manche Tiere und Bodenorganismen.
> Sogar aus diesem Buch, das laut Verfasser ebenfalls kompostierbar ist, lässt sich für die ganze Familie gute Gartenerde herstellen. Damit dies gelingt, sollte man es vorher jedoch lesen. Mit den vielen collageartigen Illustrationen und integrierten Spielen (Leiterspiel, Memory, Sticker) wird über verschiedene Wurmarten, deren Grössenverhältnisse, die Bodenbeschaffenheit, die Kompostierarten und den Nährstoffkreislauf informiert. Wegen der vielen Fremdwörter richtet sich der Text eher an Eltern. Der Hinweis auf Kompostpioniere und ein Register im Anhang schliessen dieses ungewöhnliche, mit Illustrationen etwas überfrachtete Buch ab. Katharina Siegenthaler

Titel: Besuch im Zoo
Kollation: Broschur, 132 S.
Verlag, Jahr: Haupt, 2015
ISBN: 978-3-258-07881-6
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Zoo, Tiere
Alter: ab 4
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 22.04.2015
Besuch im Zoo
Wie soll das Zoogehege von Tiger, Gorilla, Erdmännchen, Elefant, Manati und Co. beschaffen sein, damit sich die einzelnen Wildtiere darin wohl fühlen? Welche Berufe üben die Menschen im Zoo aus, damit alles gut funktioniert? Fehlt den Tieren die Freiheit? Dieses Mitmachbuch versucht Antworten auf anspruchsvolle Fragen zu finden und lässt Kinder mitforschen, indem sie ihre eigenen Ideen und Beobachtungen im Buch festhalten können.
> Ein Zoobesuch der besonderen Art! Der renommierte Tierfotograf Thomas Sbampato, der viel von wild lebenden Tieren versteht, will mit diesem Buch Kinder aktivieren und sie so für die Natur sensibilisieren. Diesem Ziel kann man mit diesem wunderbar bebilderten Buch sehr nahe kommen und jeder anstehende Zoobesuch wird sich vertiefter erleben lassen. Irène Tschirren

Titel: Kinderkunst
Kollation: Broschur, farb. illustr., 158 S.
Verlag, Jahr: Haupt, 2015
ISBN: 978-3-258-60114-4
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Kunst
Alter: ab 4
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 16.04.2015
Kinderkunst Das Mitmachbuch für den Kindergarten
Zur Verfügung stehen flache Korkenscheiben und kleine Folienschnipsel. Ohne weitere Vorgaben werden daraus Bilder auf Papierquadrate geklebt. Was könnte das Dargestellte sein?
> Ausgehend vom Material anstatt von einem Endprodukt, werden in diesem "Mitmachbuch für den Kindergarten" öfters unkonventionelle Wege gewählt. Die Techniken sind bekannt: schneiden, kleben, drucken, malen, zeichnen etc. Die Ideen von Claudia Scholl lassen viel Platz für die Kreativität und Experimentierfreude der Kinder. Ein Inhaltsverzeichnis verschafft einen Überblick über die 22 vorgestellten Projekte, einige einleitende Worte erklären die verwendeten Symbole und klären über Sinn und Zweck des Buches auf. Fotografien zeigen ein realistisches Bild der künstlerischen Arbeit mit Vorschulkindern. Sehr zu empfehlen! Sandra Dettwyler

Titel: Feder, Draht und Pinsel
Reihe: Haupt Gestalten
Kollation: Broschur, farb. illustr., 166 S.
Verlag, Jahr: Haupt, 2014
ISBN: 978-3-258-60103-8
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Gestalten, Gestalten
Alter: ab 4
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 02.03.2015
Feder, Draht und Pinsel Ideen und Techniken für Kinderkunst
Ein Herbstblatt, filigran mit der Feder konturiert, dann pastellfarben koloriert und zum Schluss ein Gedanke dazu getippt: "Das Laub raschelt schön. Von Maja". Oder ein Flugobjekt, grazil geformt aus Draht. Schwerelos. Man sieht es in Gedanken davon schweben. "Jetzt geht's vom Grauland ins Buntland", meint Ben und taucht seinen Pinsel ins satte Grün. Feder, Draht, Pinsel. Dazu kommen Papiere, Farben, Walzen, Druckmaterialen, Schnitzmesser, Kleister, Filz, Schnur und Zwirn. Mit ihrer Hilfe und einer guten Portion Fantasie entstehen Werke erster Güte.
> Diese Werke werden von Kindern auf kunstvollen Fotos präsentiert. Stolz lachen sie in die Kamera. Zu Recht, denn jedes Produkt ist formvollendet und einzigartig. Der Text, auch er äusserst stilvoll im Layout, wird auf ein Minimum beschränkt, deshalb sind gewisse Vorkenntnisse im Gestalten angezeigt. Das ganze Buch kann als Kunstwerk betrachtet werden. Mit sehr viel Sorgfalt und Liebe zur Ästhetik konzipiert. Ein visueller Höhepunkt. Marcella Danelli

Titel: Voll eklig!
Reihe: Haupt Natur
Kollation: Broschur, farb. illustr., 129 S.
Verlag, Jahr: Haupt, 2014
ISBN: 978-3-258-07843-4
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Körper, Natur
Alter: ab 7
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 11.10.2014
Voll eklig! 55 eklige Dinge und was dahinter steckt
"Wenn einer Kakerlake der Kopf abgetrennt wird, ist sie noch lange nicht tot." Dies und viele weitere ekelhaft interessante Fakten erfährt man bei der Lektüre vorliegenden Naturmitmachbuches. Hier werden 55 mehr oder weniger eklige Dinge von A wie Aas bis Z wie Zecke auf je einer Doppelseite vorgestellt. Dazu gibt es Illustrationen, Tipps, Forscheraufgaben, Quizfragen und sogar Ekel-Rezepte (wie z.B. Augäpfel in Eiter).
> Die Inhalte werden sachlich und mit Witz dargeboten. Die Sprache ist anspruchsvoll, kommen doch immer wieder Fremdwörter wie Formaldehyd vor. Dieses Buch liest man nicht von vorne nach hinten. Man pickt sich am besten raus, was interessiert. Dabei wird man immer wieder zum Ankreuzen, Reinschreiben und -zeichnen aufgefordert. Und Achtung: Es ist nichts für Zartbesaitete! Dem einen oder der anderen könnte beim Lesen durchaus übel werden. Nichtsdestotrotz ein spannendes Buch für neugierige Naturforscher. Karin Böjte

Titel: Carrom Kreisel Murmelbrücke
Autor: Hauck, Eva
Kollation: Broschur, farb. illustr., 240 S.
Verlag, Jahr: Haupt, 2014
ISBN: 978-3-258-60098-7
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Spiele
Alter: ab 4
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 06.10.2014
Carrom Kreisel Murmelbrücke Kinderspiele aus aller Welt zum Selbermachen
Aus einer Unzahl von Spielen hat die Autorin hier 51 ausgewählt. Alle Kontinente und Weltgegenden sind vertreten. Brettspiele, Geduldspiele, Glücksspiele, Spiele für drinnen und draussen, für Einzelpersonen oder Gruppen – jede Sparte kommt vor. Die Erdteile gliedern das Buch: Eine Karte des Kontinets lokalisiert die Herkunftsländer der Spiele, dann folgt eine Beschreibung des Originalspieles mit Geschichte und Spielanleitung. Die folgende Doppelseite enthält eine Bastelanleitung, respektive eine Umsetzung des Spiels für unsere Zeit; teilweise wurden dabei auch Vereinfachungen vorgenommen.
> Die vorgestellten Spiele sind alle für Kinder erprobt. Mit gut verständlichem Text und vielen grosszügigen Fotos werden diese zum Spielen animiert. Das Buch ist in der Schule (Werken/Gestalten) und in der Familie gleichermassen einsetzbar. Obwohl broschiert, ist die Aufmachung und Gestaltung edel und sehr ansprechend. Ulrich Zwahlen

Titel: Werkstatt Holz
Reihe: Haupt Gestalten
Kollation: Broschur, farb. illustr., 207 S.
Verlag, Jahr: Haupt, 2014
ISBN: 978-3-258-60080-2
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Gestalten
Alter: ab 7
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 06.10.2014
Werkstatt Holz
Dem Titel entsprechend tritt man mit diesem Buch tatsächlich einen Rundgang durch eine Holzwerstatt an: Es widmet sich zu einem grossen Teil den wichtigsten Werkzeugen und ihrer sachgerechten Handhabung. Dazu werden konkrete Werkarbeiten mit Holz ausführlich dargestellt. Schnitzen, Sägen, Bohren, Leimen, Schleifen, Nageln und Schrauben sind im Detail gezeichnet und fotografiert.
> Besondere Hinweise und viele QR-Codes (http://www.haupt.ch/werkstatt-holz) machen aus "Werkstatt Holz" einen eigentlichen Lehrgang. Dabei sind auch Ordnung und Lagerung von Material und Werkzeugen thematisiert; selbst ein kleiner Test mit Urkunde ist im Buch enthalten. Dies und die vielen angewandten Beispiele dürfte Lehrpersonen besonders interessieren. Die Werkstücke sind punkto Technik und Zeitaufwand unterschiedlich anspruchsvoll, jedoch alle für die Primarstufe gedacht. Material- und Werkzeuglisten erleichtern die Planung. Ein sehr schön gestaltetets, modernes und zweckdienliches Werkbuch und Nachschlagewerk. Ulrich Zwahlen