Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 1
Titel: Music4Kids
Autor: -
Kollation: iOS, Android
Verlag, Jahr: Oliver Romanetti, 2017; aktual.
ISBN:
Kategorie:
Schlagwort: Musik allgemein
Alter: ab 4
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 23.04.2017
Music4Kids Komponieren lernen
Kreativ komponieren wie einst Mozart? Nach einem kleinen Intro über Notenkunde mit den wichtigsten Vorzeichen, Pausen und Noten gelingt den kleinen Musikern schon die ein oder andere Melodie. Zum Üben sind 140 Aufgaben auf den Planeten Ente, Hamster, Tintenfische, Füchse und Gespenster vorgesehen, deren Schwierigkeitsgrad sich von den fröhlichen und kurzen Einsteigerenten- bis hin zu den langen Gespensterlevels steigert. Vorgegebene Melodien von Klassik (wie "Für Elise") bis Volkstümliches, Blues und Rock können dabei nachgespielt werden. Wer kein gutes Merkvermögen hat, kann sich an den leicht durchsichtigen Noten orientieren. Jedes Level ist jederzeit spielbar. Zur Hörauswahl stehen Klavier oder Spieldose.
> Kreative, intuitiv zu bedienende App in elf Sprachen, die spielerisches Heranhören an Melodien, Noten, Takte und Rhythmus ohne Langeweile ermöglicht. Pluspunkt: Verzicht auf Werbung und In-App-Käufe. Der Zugriff aufs Internet ist erst nach dem Lösen einer einfachen Addition möglich. Christina Weirich